Universität des Saarlandes Universität des Saarlandes Universität des Saarlandes
 
 

Univ.-Prof. Dr. phil. Peter Riemer

Geschäftsführer klass. Philologie

Dienstzimmer: Geb. B3 1, Raum 2.25
Telefon: 0681 302-2325
E-Mail schreiben

Sprechstunde: Mittwoch, 10:00 bis 11:00

Veranstaltungen im aktuellen Semester
Cicero, Pro Marcello
Griechisch-römische Verskunst
Kolloquium
Vergil, Aeneis VII
Vita
1955 Geboren in Rheydt (Mönchengladbach).
1979 - 1984 Studium der Fächer Griechisch, Latein und Philosophie an der Universität zu Köln.
1988 Promotion mit einer Arbeit zu Euripides' "Alkestis".
1993 Habilitation mit einer Untersuchung zur "Römischen Komödie" (Das Spiel im Spiel. Studien zum Plautinischen Agon in 'Trinummus' und 'Rudens').
1995 Nach einer gräzistischen Lehrstuhlvertretung in Rostock (1993/94) Berufung auf eine Professur für Klassische Philologie an der Universität Potsdam.
1998 - 2000 Dekan der Philosophischen Fakultät I an der Universität Potsdam.
seit April 2000 Mitglied der 'Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt'.
seit 01.08.2000 Professor für Klassische Philologie an der Universität des Saarlandes.
2002-2010 Studiendekan
seit 2010 Dekan der Philosophischen Fakultät I
2011-2013 1. Vorsitzender des Deutschen Altphilologenverbandes im Saarland (DAV)
seit 2012 Vorstandsvorsitzender des Studentenwerks des Saarlandes
Forschungsschwerpunkte
  • Antikes Drama, insbesondere Griechische Tragödie und Römische Komödie
  • Epos, insbesondere Vergil
  • Rhetorik, siehe Europäisches Institut für Rhetorik
  • Lateinische Literatur der Renaissance
Publikationen

Buchpublikationen
  • Marsilio Ficino, Index rerum; ILLR 3.2, bearbeitet von C. Kugelmeier, P. Riemer, C. Zintzen - Hildesheim 2014
  • P. Riemer / M. Weißenberger / B. Zimmermann: Einführung in das Studium der Latinistik - München 32013 (1998)
  • Marsilio Ficino, Index nominum et index geographicus; in: ILLR 3.1, bearbeitet von D. Gall, P. Riemer, U. Rombach, R. Simons, C. Zintzen - Hildesheim 2003
  • P. Riemer / M. Weißenberger / B. Zimmermann: Einführung in das Studium der Gräzistik - München 2000
  • Cristoforo Landino, Index; in: ILLR 2, bearbeitet von U. Ecker, D. Gall, P. Riemer, C. Zintzen - Hildesheim 1998
  • Das Spiel im Spiel. Studien zum plautinischen Agon in Trinummus und Rudens; in: Beiträge zur Altertumskunde 75 - Stuttgart 1996
  • Coluccio Salutati, Index; in: ILLR [Indices zur Lateinischen Literatur der Renaissance] 1, bearbeitet von U. Ecker, P. Riemer, C. Zintzen - Tübingen 1992
  • Sophokles, Antigone - Götterwille und menschliche Freiheit; in: Abhandlung der Akademie Mainz, Geistes- und Sozialwissenschaftliche Klasse 1991, Nr. 12 - Stuttgart 1991
  • Die Alkestis des Euripides, Untersuchungen zur tragischen Form.; in: Beiträge zur Klassischen Philologie 195 - Frankfurt 1989
Herausgegebene Schriften
  • N. Gutenberg / M. Herberger / P. Riemer (Hgg.): Aristoteles, Die sophistischen Widerlegungen - A. Schopenhauer, Eristische Dialektik - K.O. Erdmann, Die Kunst, Recht zu behalten; (SzR 2) - Saarbrücken 2014
  • E. Schirok / P. Riemer (Hgg.): Seneca; AU 4+5/2012 - 2012
  • Plautus und Terenz; AU 1/2010 - 2010
  • Tragödie; AU 6/2010 - 2010
  • M. Herberger / P. Riemer / St. Weth (Hgg.): J. P. Bauer, Wörterbuch der heutigen Rechts- und Politiksprache (Lexicon terminorum iuridicorum et politicorum nostrae aetatis), Deutsch-Latein - Saarbrücken 2008
  • P. Riemer (Hg.): Vergil: Rezeption; AU 2/2007 - 2007
  • P. Riemer (Hg.): Vergil; AU 2+3/2006 - 2006
  • U. Riemer / P. Riemer (Hgg.): Xenophobie - Philoxenie. Vom Umgang mit Fremden in der Antike; Potsdamer Altertumswissenschaftliche Beiträge 7 - Stuttgart 2005
  • D. Holtmann / P. Riemer (Hgg.): Europa: Einheit und Vielfalt. Eine interdisziplinäre Betrachtung - Münster 2001
  • D. Gall / P. Riemer (Hgg.), C. Zintzen: Athen - Rom - Florenz. Ausgewählte kleine Schriften - Hildesheim 2000
  • P. Riemer / B. Zimmermann (Hgg.): Der Chor im antiken und modernen Drama; DRAMA 7 - Stuttgart 1999
Mitherausgeber
  • Reihe "Potsdamer Altertumswissenschaftliche Beiträge" (PAwB); im Steiner Verlag
  • Zeitschrift "Der Altsprachliche Unterricht" (AU); im Friedrich Verlag (in Verbindung mit dem Klett-Verlag)
  • Reihe "Saarbrücker Schriften zur Rhetorik" (SzR); im Verlag Alma Mater
  • Mitherausgeber der Reihe "Dramatische Antike"; im Verlag Alma Mater
Aufsätze und Artikel
  • Das Herrscherlob in der griechisch-römischen Antike; in: N.P. Franz (Hg.), Das literarische Lob. Formen und Funktionen, Typen und Traditionen panegyrischer Texte - Berlin 2014, 19-30
  • Orest und Orestie bei Euripides. Zur Chronologie der Elektra-Dramen - LOGEION 4 2014, 175-192
  • Ciceros Kampf für die 'Freie Römische Republik'; in: W. Behringer (Hg.), Krise und Aufbruch in der Geschichte Europas (Geschichte & Kultur. Saarbrücker Reihe 3) - Trier 2013, 35-44
  • Die Vesuvkatastrophe 79 n. Chr. im Lichte der antiken Literatur; in: C. Reinsberg / F. Meynersen (Hgg.), Jenseits von Pompeji. Faszination und Rezeption - Mainz 2013, 16-22
  • Homers 'Ilias' und 'Odyssee'; in: R. Bogner / M. Leber (Hgg.), Klassiker. Neu-Lektüren - Saarbrücken 2013, 9-24
  • Philosoph auf Abwegen? Senecas literarisches Verwirrspiel und eine neue Tragödienkonzeption; in: AU 4+5/2012 - 2012, 18-28
  • Euripides, Alkestis. Ein Märchen in der Wirklichkeit; in: D. Brandenburg / M. Hochreiter, 2011 (Hgg.), Gluck auf dem Theater (Gluck-Studien, Bd. 6) - Kassel 2011, 29-36
  • Die attische Tragödie; in: R. Bogner / M. Leber (Hgg.), Tragödie. Die bleibende Herausforderung (Saarbrücker literaturwissenschaftliche Ringvorlesungen 1) - Saarbrücken 2011, 9-22
  • Plautus und Terenz; in: AU 1/2010 - 2010, 4-11
  • Götter und Menschen im Konflikt. Die griechische Tragödie ; in: AU 6/2010 - 2010, 4-13
  • Aktualisiertes Erinnern: Zur Mündlichkeit antiker Texte; in: Eva Dewes / Sandra Duhem (Hgg.), So nah - so fern. Kulturelles Gedächtnis und interkulturelle Rezeption im europäischen Kontext (VICE VERSA. Deutsch-französische Kulturstudien 1) - Berlin 2008, 217-225
  • Die euripideische Alkestis. Ein Märchenstoff im tragischen Gewand; in: Beatrix Borchard / Claudia Maurer-Zenck (Hgg.), Alkestis: Opfertod und Wiederkehr (Hamburger Jahrbuch für Musikwissenschaft 22) - Frankfurt 2007, 23-32
  • Nichts gewaltiger als der Mensch? Zu Sophokles' Kritik an der zeitgenössischen Kulturentstehungslehre; in: Gymnasium 114 (2007) - 2007, 305-315
  • Vergil. Dichter zwischen Mythos und Zeitgeschichte; in: Der Altsprachliche Unterricht (2+3/2006) - 2006, 4-11
  • Aeneas als tragischer Held. Aischyleisches bei Vergil; Akademie gemeinnütziger Wissenschaften zu Erfurt, Geisteswissenschaftliche Klasse, Sitzungsberichte 5 - Erfurt 2006, 119-138
  • Fremd im eigenen Land. Das Motiv der Heimkehr in Vergils "Aeneis"; in: U. Riemer / P. Riemer (Hgg.), Xenophobie - Philoxenie. Vom Umgang mit Fremden in der Antike (Potsdamer Altertumswissenschaftliche Beiträge 7) - Stuttgart 2005, 189-205
  • Erfolg ist alles. Was Joschka Fischer und Demosthenes verbindet; in: Der Altsprachliche Unterricht (2+3/2005) - 2005, 4-11
  • Der Tod des Onkels (Plinius 6,16). Apologie und Katastrophenbericht; in: Der Altsprachliche Unterricht (2+3/2005) - 2005, 100-103
  • Der Bildungsgedanke in der griechisch-römischen Antike; in: K. M. Girardet (Hg.), "Bildung. Ziele - Wege - Probleme" (Annales universitatis Saraviensis 22) - St. Ingbert 2004, 47-62
  • Coriolan bei Plutarch und Shakespeare. Ein mythischer Charakter und seine Geschichte; in: P. Tepe u. a., Mythen in der Kunst (Mythos No. 1) - Würzburg 2004, 218-237
  • Das cistella-Spiel der Cistellaria: Menander oder Plautus?; in: R. F. Hartkamp / F. Hurka (Hgg.), Studien zu Plautus' Cistellaria (Reihe ScriptOralia 128) - Tübingen 2004, 107-116
  • Dauer im Wandel. Zur Notwendigkeit der Alten Sprachen; in: Scrinium. Alte Sprachen in Rheinland-Pfalz und im Saarland 49 - 2004, 6-14
  • Der sophokleische Ödipus im Spiegel von Pasolinis "Edipo re"; in: U. Eigler (Hg.), Bewegte Antike. Antike Themen im modernen Film - Stuttgart 2002, 80-87
  • Die "ewige Deianeira"; A. Bagordo / B. Zimmermann (Hgg.), "Bakchylides - 100 Jahre nach seiner Wiederentdeckung (ZETEMATA 106) - München 2000, 169-182
  • Chor und Handlung bei Sophokles; in: P. Riemer / B. Zimmermann (Hgg.), Der Chor im antiken und modernen Drama (DRAMA 7) - Stuttgart 1999, 89-111
  • Artikel 'Klassizismus'; in: Der Neue Pauly, Bd. 6 - Stuttgart 1999, 493-496
  • Spielarten göttlicher Macht in Sophokles' "Oidipus tyrannos" und in Euripides' "Bakchen"; in: K. Grözinger / J. Rüpke (Hgg.), "Literatur als religiöses Handeln?" - Berlin 1999, 19-35
  • Namhaftigkeit und Pseudonymie: Grenzen homerischer Gastfreundschaft; in: Prometheus 24 - 1998, 1-18
  • Zur Bedeutung der "Frauengemeinschaft". War Platon ein Feminist?; in: J. Holzhausen (Hg.), Psyche - Seele - anima, Festschrift für Karin Alt - Stuttgart 1998, 73-88
  • Zur dramaturgischen Konzeption von Senecas "Agamemnon"; in: B. Zimmermann (Hg.), Griechisch-römische Komödie und Tragödie II (DRAMA 5) - Stuttgart 1997, 135-151
  • Cum Latinis Graeca coniunge; Artikel in der "Deutschen Tagespost" (Sonderbeilage zum Thema "Latein - auch heute noch"), Würzburg v. 23.12.1993 - Würzburg 1993
  • Plautus, Trinummus 48-67; in: Prometheus 18 - 1992, 49-57
Rezensionen
  • U. Reinhardt: Mythen - Sagen - Märchen, Freiburg 2012; Gymnasium 121 (2014) - 2014, 422-424
  • F. Stürner, Monologe bei Plautus. Ein Beitrag zur Dramaturgie der hellenistisch-römischen Komödie, Stuttgart 2011; Anzeiger für Altertumswissenschaft 67 - Stuttgart 2014, 235-238
  • U. Reinhardt, Der antike Mythos. Ein systematisches Handbuch; Gymnasium 120 (2013) - 2013, 199-201
  • Jacques Jouanna: Sophocle, Paris 2007; Gymnasium 117 (2010) - 2010, 158f.
  • Sabine Föllinger, Meister der griechischen Tragödie, München, 2009; AU 6/2010 - 2010, 64f.
  • M. Hose, Euripides. Der Dichter der Leidenschaften, München 2008; AU (3+4/2008) - 2008, 109f.
  • L. P. E. Parker, Euripides. Alcestis. Edited with Introduction and Commentary, Oxford, 2007; Bryn Mawr Classical Review 2008.10.12 - 2008
  • J. Christes / R. Klein / Ch. Lüth (Hgg.): Handbuch der Erziehung und Bildung in der Antike. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2006; in: EWR 6 (2007), Nr. 6 (Veröffentlicht am 05.12.2007); hier online verfügbar - 2007
  • Mythen in nachmythischer Zeit. Die Antike in der deutschsprachigen Literatur der Gegenwart, hrsg. v. B. Seidensticker u. M. Vöhler, Berlin 2002; in: P. Tepe u. a., Politische Mythen (Mythos No. 2) - Würzburg 2006, 341-343
  • Blick auf Orpheus. 2500 Jahre europäischer Rezeptionsgeschichte eines antiken Mythos, hrsg. von Christine Mundt-Espin, Tübingen 2003; in: P. Tepe u. a., Politische Mythen (Mythos No. 2) - Würzburg 2006, 340-341
  • VERGILI AENEIDOS LIBRUM IV canit Valahfridus, receptio sonigera die decimo mensis Aprilis anno MM facta, eadem in programma 'wired for books' inserta; Vox Latina 40 - 2004, 145-146
  • L. Lütkehaus (Hg.): "Mythos Medea", Leipzig 2001; in: P. Tepe u. a., Mythen in der Kunst (Mythos No. 1) - Würzburg 2004, 306-307
  • Caelestis Eichenseer: Latinitas viva, Libellus textualis phonocasetae septimae "Dialogorum de rebus recentioribus" (Editio secunda), Saarbrücken 2004; Forum Classicum 4 (2004) - 2004, 314f.
  • Dieter Hertel, "Troia. Archäologie, Geschichte, Mythos", München 2001; Michael Siebler, "Troia. Mythos und Wirklichkeit", Stuttgart 2001; Manfred Flügge, "Heinrich Schliemanns Weg nach Troia. Die Geschichte eines Mythomanen", München 2001; Mythologica 8. Düsseldorfer Jahrbuch für interdisziplinäre Mythosforschung - Essen 2002, 259-262
  • Th. Halter, "König Oedipus. Von Sophokles zu Cocteau", Stuttgart 1998; Bryn Mawr Classical Review 99.11.22 - 1999
  • J. P. Schwindt, "Das Motiv der Tagesspanne - ein Beitrag zur Ästhetik der Zeitgestaltung im griechisch-römischen Drama", Paderborn 1994; Gnomon 69 - 1997, 398-403
  • D. J. Conacher, "Euripides, Alcestis", Warminster 1988; Gnomon 61 - 1989, 621-24
CD- / Web-Publikationen
  • ILLR, Indices zur Lateinischen Literatur der Renaissance, Version 1.0 (Coluccio Salutati); bearbeitet von U. Ecker, D. Gall, P. Riemer, C. Zintzen; CD-ROM Software von Th. Burch - Hildesheim 2001
  • ILLR 2, Indices zur Lateinischen Literatur der Renaissance (Cristoforo Landino), bearbeitet von U. Ecker, D. Gall, P. Riemer, C. Zintzen; Website (http://ka13pr10.phil.uni-sb.de/florenceLandino/florence.htm) von T. v. Oertzen.
 
 
Zuletzt aktualisiert am 27.06.2016 um 15:33:56 Uhr. — © 2007 - 2016 — Impressum